Britischer Humor II: Picknickkultur

Wer etwas über britischen Humor und das englische Klassendenken erfahren möchte, der ist bei Keeping Up Appearances genau richtig. Hauptakteurin der Sitcom-Reihe aus den Neunzigern ist Hyacinth Bucket (sie besteht darauf, dass man ihren Namen französisch „Bouquet“ ausspricht), die gerne den Anschein erweckt, etwas Besseres zu sein als nur Mittelschicht. Aus der Arbeiterklasse stammend sieht sie ihre Lebensaufgabe darin, andere mit ihrem gehobenen Lebensstil zu beeindrucken – sehr zum Missfallen ihres Mannes Richard, ihren Schwestern, den Nachbarn und dem Priester.

Mit meiner Lieblingsfolge The riverside picnic trainieren Sie nicht nur Ihren Sinn für britischen Humor, sondern auch übliche Höflichkeitsfloskeln für Ihr Alltagsenglisch, z. B. wenn Sie eine Einladung zu- oder absagen möchten, Small Talk betreiben oder aber zu einem sehr englischen, sommerlichen countryside Picknick in „feiner“ Gesellschaft gebeten werden. Viel Spaß!

Katrin Koll Prakoonwit

Mehr zu typisch britischen Picknicks und weiteren Freizeitvergnügen lesen Sie im Kapitel Freizeitgestaltung in Alltag in Großbritannien – Leben und arbeiten in England, Schottland und Wales.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.