It’s Rugby tonight!

Women's RugbyWir kommen an der Schule an. Ich bringe meinen Sohn hinein. Seine Lehrerin begrüßt mich an der Tür zum Klassenzimmer, wir halten ein wenig Small Talk und zum Abschied sagt sie zu mir: „Katrin, I’ll see you at the Rugby field tonight.“ Ich nicke brav, um Zeit zu schinden. Welche Info habe ich verpasst? Habe ich mich am Schwarzen Brett vielleicht in eine falsche Teilnehmerliste eingetragen? Heute Abend? Rugby mit Mrs Heathaway? Oweia.

Weiterlesen

Leben in England – Rückblick auf das erste Jahr

StrümpfeFür einen Blog zum Thema Expat-Partner im Ausland habe ich kürzlich einen längst vergessenen Artikel von mir herausgesucht, in dem ich die ersten Monate meines neuen Lebens in England betrachte. Sechs Jahre später ist vieles von damals längst vergessen, aber es gab doch viele lustige Begegnungen. Zum bevorstehenden Jahreswechsel ein kleiner persönlicher Rückblick:

Weiterlesen

Poems, poems everywhere

NPD_logo_colour_landscapeSeit 20 Jahren ist der erste Donnerstag im Oktober National Poetry Day. Ob in Geschäften, U-Bahn-Stationen, Bahnhöfen, Büros oder Schulen: Überall in Großbritannien werden Gedichte aufgesagt. Im Vordergrund steht die Idee, die nationale Dichtkunst ein wenig zu entstauben, ihres elitären Status zu entheben und in das britische Alltagsleben zu integrieren.

Weiterlesen

Coffee mornings für den guten Zweck

World's Biggest Coffee MorningWohltätigkeitsveranstaltungen sind in Großbritannien eine freudige Angelegenheit. Und während wir meist davon ausgehen, dass für ernst zu nehmendes Fundraising ein großes Event notwendig ist, sagen die Briten: Auch Kleinvieh macht Mist. Und so werden Sie in Ihrem britischen Alltag stets Aktivitäten begegnen, die dem guten Zweck, aber auch dem geselligen Beisammensein dienen.

Weiterlesen

So schützen sich Briten vor Einbrechern

Bei unseren Nachbarn ist vergangene Nacht eingebrochen worden. Ein unangenehmes Gefühl – auch für uns. Wir haben nichts gehört, nichts bemerkt. Später besucht uns ein PCSO (Police Community Support Officer), um uns zu beraten. Es folgen teils fragwürdige Tipps…

Weiterlesen

Zum Shoppen in die Kirche

Kirchen und Kapellen, die ausgedient haben, werden mittlerweile auch in einigen deutschen Großstädten zu trendigen Luxus-Apartments umgebaut. Für viele ist es eine eigenartige Vorstellung, in eine ehemalige heilige Stätte einzuziehen. In England ist der Umbau von Kirchen zu dringend benötigtem Wohnraum bereits eine Normalität.

Weiterlesen