Britischer Humor II: Picknickkultur

Wer etwas über britischen Humor und das englische Klassendenken erfahren möchte, der ist bei Keeping Up Appearances genau richtig. Hauptakteurin der Sitcom-Reihe aus den Neunzigern ist Hyacinth Bucket (sie besteht darauf, dass man ihren Namen französisch „Bouquet“ ausspricht), die gerne den Anschein erweckt, etwas Besseres zu sein als nur Mittelschicht. Aus der Arbeiterklasse stammend sieht sie ihre Lebensaufgabe darin, andere mit ihrem gehobenen Lebensstil zu beeindrucken – sehr zum Missfallen ihres Mannes Richard, ihren Schwestern, den Nachbarn und dem Priester.

Weiterlesen

Zum Shoppen in die Kirche

Kirchen und Kapellen, die ausgedient haben, werden mittlerweile auch in einigen deutschen Großstädten zu trendigen Luxus-Apartments umgebaut. Für viele ist es eine eigenartige Vorstellung, in eine ehemalige heilige Stätte einzuziehen. In England ist der Umbau von Kirchen zu dringend benötigtem Wohnraum bereits eine Normalität.

Weiterlesen